Praxissoftware seit über 35 Jahren

Einführung in Med7

Gewinnen Sie einen Überblick über die vielfältigen Funktionen und Vorteile von Med7.

Einführung in Med7

Gewinnen Sie einen Überblick über die vielfältigen Funktionen und Vorteile von Med7.

Stabil. Innovativ. Verlässlich.

Als ärztlich geführtes Unternehmen entwickeln wir seit über 35 Jahren praxisnahe Softwarelösungen für ärztliche und psychotherapeutische Praxen, Ambulanzen und MVZ. Unsere Software Med7 ist bundesweit bei über 4000 Anwendern im Einsatz, für alle Fachbereiche und Praxisgrößen geeignet und zählt laut aktuellen KBV-Statistiken zu den am schnellsten wachsenden Systemen am Markt.

Aufgrund unserer jahrzehntelangen Erfahrung ist sichergestellt, dass neue gesetzliche Vorgaben stets praxisnah und transparent umgesetzt werden. Für Sie bedeutet dies Investitionssicherheit bei der Wahl eines zukunftssicheren Systems. Wünsche und Anregungen von unseren Anwendern nehmen wir seit jeher ernst, um die täglichen Prozesse in der Praxis oder im MVZ so effizient und einfach wie möglich zu gestalten.

7 Vorteile von Med7

1. Ärztlich und kollegial

Als ärztlich geführtes, unabhängiges Softwarehaus führen wir eine kollegiale und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden. Wir bieten Ihnen keine “Konzernsoftware” an, die zunehmend unübersichtlicher, langsamer und teurer wird, sondern ein praxisnahes, schnelles und preisfaires Programm, das viele einzigartige Funktionen enthält wie sie nur von uns Ärzten erdacht werden können.

Dr. med. Dipl.-Ing. Steve Gerges (Geschäftsführer): “Trotz zunehmender gesetzlicher Anforderungen arbeiten wir stets daran, Ihnen ein enorm schnelles Programm anzubieten, das Sie im Praxisalltag so effizient wie möglich unterstützt. Wir legen größten Wert auf eine direkte, einfache Bedienung, da wir Ärzte aus eigener Erfahrung wissen, wie hinderlich ein umständlich gestaltetes Programm sein kann. Nicht nur zeitintensive Aufgaben wie die Installation von Updates oder die KV-Abrechnung erledigt Med7 daher in Rekordzeit, sondern auch alle täglichen Aufgaben lassen sich mit Med7 dank innovativer Funktionen sehr zeitsparend und komfortabel erledigen.”

2. Günstigste Preise mit Spargarantie

Eine Arztsoftware kostet heutzutage nicht selten rund 2.000 Euro in der Anschaffung und ca. 100 Euro an Wartungsgebühren pro Monat. Doch das muss nicht sein!

Als ärztlich geführtes Unternehmen bieten wir Ihnen bei Med7 einzigartige, kollegiale Konditionen. Med7 ist in der Anschaffung komplett kostenfrei! Im Rahmen unseres aktuellen Angebots können Sie Med7 zudem noch ein ganzes weiteres Jahr kostenfrei nutzen. Erst danach zahlen Sie unsere sehr günstigen Pflege- und Supportgebühren von nur 24,65 Euro monatlich zzgl. MwSt.

Preisliste >

In nur wenigen Jahren können Sie so mit Med7 enorme Geldbeträge von bis zu 20.000 Euro sparen! Vergleichen Sie selbst:

Ersparnistabelle >

Seit vielen Jahren bieten wir unseren Anwendern zudem eine einzigartige Spargarantie. Unser Versprechen: Wir garantieren Ihnen auch langfristig günstigere Preise als für vergleichbare Programme unserer Konkurrenz¹⁾. Während andere Hersteller ihre Preise in den letzten Jahren zum Teil mehr als verdoppelt haben, ist Med7 stets kollegial günstig geblieben – und wird es auch in Zukunft bleiben!

1) Erläuterung: Das zu vergleichende Programm muss über einen vergleichbaren Funktionsumfang und Kundenstamm wie Med7 verfügen, von Ärzten aller Fachbereiche genutzt werden und das zu vergleichende Angebot muss allen Kunden langfristig zur Verfügung stehen. Ausgenommen sind demnach beispielsweise kurzfristige Sonderaktionen, die nicht für den bereits existierenden Kundenstamm gelten, sogenannte Starter- oder Basis-Versionen, die nur eine begrenzte Anzahl von Scheinen pro Quartal, Ärzten (LANR) pro Praxis oder Arbeitsstationen im Netzwerk erlauben, Programme mit vergleichsweise kleiner Anwenderzahl (< 1000 laut KBV-Statistik) und vorwiegend von Psychotherapeuten genutzte Programme. Der Vergleich bezieht sich auf die werbehaltige Version von Med7.

3. Höchste Geschwindigkeit und reichlich Komfort

Med7 gehört zu den schnellsten Praxisprogrammen überhaupt und ist in manchen Bereichen sogar Spitzenreiter! Wo sonst finden Sie eine KV-Abrechnung, die 1000 Scheine in ca. 1 Sekunde (!) abrechnet anstatt in bspw. 30 Minuten?

Die Installation von Quartalsupdates dauert bei Med7 weniger als 5 Minuten im Vergleich zu Stunden bei manchen anderen Programmen. Auch im Praxisalltag bietet Med7 schnellste Reaktionszeiten und viele zeitsparende Komfortfunktionen, die sich täglich bewähren, wie z. B. Textbausteinbibliotheken für die Dokumentation, Favoritenlisten für alle häufig verwendeten Diagnosen und Leistungsziffern sowie Favoritenformulare, sodass Sie häufig ausgestellte Formulare nicht jedes Mal von vorne ausfüllen müssen. Die zusätzlich gewonnene Zeit werden Sie im Praxisalltag schnell zu schätzen wissen.

4. Einfachste Bedienung und Installation

Ein wichtiger Grund für die Beliebtheit von Med7 ist die einfache, intuitive Bedienung. Med7 lässt sich innerhalb kürzester Zeit intuitiv sowie mittels unserer modernen Videoschulung erlernen. Sie benötigen keine aufwändigen Präsenzschulungen wie sie bei anderen Programmen häufig Voraussetzung sind.

Mit Med7 können Sie bereits ab dem ersten Tag die Aufnahme eines neuen Patienten, die Dokumentation und Leistungserfassung bis hin zur ersten Probeabrechnung meistern. Viele unserer Anwender haben vor Med7 noch nie zuvor ein anderes Arztprogramm benutzt und konnten trotzdem sofort mit Med7 durchstarten. Die moderne grafische Bedienungsoberfläche ist so gestaltet, dass alle Funktionen genau dort sind, wo man sie erwartet, d. h. es muss nicht aufwändig in langen Listen nach einer versteckten Funktion gesucht werden.

Die komplette Installation von Med7 ist in unter 5 Minuten erledigt und erfordert keine besonderen Voraussetzungen oder EDV-Kenntnisse außer einem Windows-PC, -Notebook oder -Tablet. Selbst PC-Anfänger können Med7 mit Leichtigkeit auf mehreren PCs installieren und mit der einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung in unserem Handbuch über ein Netzwerk verbinden. Bei Fragen hierzu steht Ihnen unser Support gerne zur Verfügung.

5. Geringste Hardwareanforderungen

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Med7 sind die geringen Hardwareanforderungen. Im Gegensatz zu vielen anderen Programmen läuft unsere Software auch auf älterer Hardware rasend schnell und Sie benötigen keinen teuren Server für mehrere tausend Euro in Ihrer Praxis. Dadurch können Sie bereits für wenige hundert Euro sehr einfach und kostengünstig ein Netzwerk aus mehreren PCs in Ihrer Praxis einrichten, auf denen Med7 schnell und stabil funktioniert. Dies erleichtert Ihnen zudem enorm die spätere Verwaltung.

6. Telematikinfrastruktur aus einer Hand

Als von der gematik zertifizierter Anbieter für den VPN-Zugangsdienst (nur wenige PVS-Hersteller verfügen über diese Zertifizierung) bieten wir Ihnen alle Komponenten, die Sie zum Anschluss an die Telematikinfrastruktur benötigen, sicher und kostengünstig aus einer Hand.

Unser TI-Komplettpaket, das von der KV gefördert wird, können Sie als Rundum-sorglos-Paket inklusive Installation, Wartung und Support direkt bei uns bestellen. Bei eventuellen Problemen im Bereich der TI erhalten Sie so direkte und kompetente Unterstützung von uns anstatt von einem Zwischendienstleister, der meist noch hohe zusätzliche Gebühren dafür berechnet.

7. Zuverlässiger Support und freie Wahl beim Vor-Ort-Service

Unser höchst erfahrenes Support-Team unterstützt Sie zuverlässig bei allen Fragen und Problemen rund um Med7. Bei uns werden Sie direkt, kompetent und persönlich betreut, d. h. Ihre Anfrage wird nicht bspw. erst nach Tagen von einer Zentrale an den technischen Support weitergeleitet, sondern unverzüglich von unseren technischen Experten beantwortet.

Vor-Ort-Service leichtgemacht: Da unser Programm enorm schnell ist und geringste Hardwareanforderungen besitzt, lässt es sich auf einfachste Weise in Ihrer Praxis einrichten. Bei Med7 haben Sie daher die Möglichkeit, einen beliebigen IT-Service Ihres Vertrauens in Ihrer Nähe auszuwählen, der Sie bei der Hardwareauswahl und der Einrichtung eines Netzwerks unterstützt. Sie müssen folglich keinen sog. “autorisierten Servicepartner” beauftragen, um zu erheblichen Mehrkosten das Programm in Ihrer Praxis einzurichten oder gar einen teuren Servicevertrag mit regelmäßigen monatlichen Gebühren abschließen. Ein weiterer Vorteil: Bei Hardware-Problemen ist Ihr lokaler Servicepartner in der Regel schneller vor Ort und deutlich kostengünstiger als ein sog. autorisierter Partner, der häufig weite Anfahrtswege hat und viel höhere Beträge für die Hardware und seine Leistungen in Rechnung stellt.

Originalgetreu dargestellte Rezeptfunktion mit praktischer Favoritenliste

In Med7 lassen sich beliebig viele Ärzte eines MVZ komfortabel verwalten.

eKarteikarte mit Textbausteinbibliothek, Bild- und Dokumentenarchiv

WEITERE LEISTUNGEN UND VORTEILE

Einfache Geräteanbindung

Über die GDT-Schnittstelle in Med7 lassen sich nahezu alle Geräte und Module einfach anbinden.

Bequeme Datenübernahme

Unser KonvertierungsCentner ermöglicht Umsteigern eine umfangreiche Übernahme aus vielen Arztprogrammen.

Geringste Hardwareanforderungen

Auch auf älteren PCs läuft Med7 enorm schnell, dies spart Kosten für teure PCs oder Server.

KV-Abrechnung in Rekordzeit

Med7 hat sie - die wohl schnellste KV-Abrechnung aller Programme: nur ca. 1 Sekunde pro 1000 Scheine!

Privat- und BG-Abrechnung

Mit originalgetreuer Rechnungsvorschau und PAD/PVS-Schnittstelle.

Moderne Video-Schulung

Med7 ist einfach und intuitiv. Mit unserer Video-Schulung erlernen Sie Med7 in kürzester Zeit.